Massivholzplatten & 3-Schichtplatten

Einfach Echtholz

Ob im hochwertigen Innenausbau oder im exklusiven Ladenbau, im modernen Möbelbau oder als Echtholz-Arbeitsplatte: Massivholzplatten aus Nadel- und Laubhölzern gehören zu den edelsten Werkstoffen im Holzbau – näher an der Natur kann man nicht bauen! Je nach Anforderung setzen Tischler und Heimwerker auf Einschichtplatten oder 3-Schicht-Platten:

  • Massivholzplatten bzw. Einschichtplatten bestehen aus massiven Holz-Lamellen, die miteinander verleimt werden. Die Lamellen können parallel (stabverleimt) oder versetzt (keilgezinkt) angeordnet werden. Je nach Anordnung der Lamellen hat die Holzplatte eine andere Optik. Einschichtplatten werden zum Beispiel für Treppenstufen oder Arbeitsplatten genutzt.
  • 3-Schicht-Platten bestehen aus drei Schichten der gleichen Holzart; zwei Außenschichten, die mit rechtwinklig versetzten Lamellen (Mittellage) verleimt sind. Das Holz kann durch die versetzte Anordnung nicht arbeiten und ist deshalb besonders formstabil und rissresistent. 3-Schicht-Platten halten entsprechend höheren Belastungen stand als Einschichtplatten und werden für Möbel, Böden, Wände, Decken, Türen, Fensterläden etc. verwendet.

Sowohl bei Massivholz-Platten als auch bei 3-Schicht-Platten gibt es bei den Holzarten, der Stärke und den Maßen (fast) keine Grenzen. Holzland Waterkamp hat verschiedenste Plattenvarianten in Fichte, Buche und Eiche sofort ab Lager verfügbar!